DAB Druckerhöhungspumpe, E.sytwin, für Trinkwasser, entspricht den Vewin-Anforderungen

Artikelnr. 15072234
DAB Druckerhöhungspumpe, E.sytwin, für Trinkwasser, entspricht den Vewin-Anforderungen Großes Bild
  1. DAB Druckerhöhungspumpe, E.sytwin, für Trinkwasser, entspricht den Vewin-Anforderungen
  2. DAB Druckerhöhungspumpe, E.sytwin, für Trinkwasser, entspricht den Vewin-Anforderungen
  3. DAB Druckerhöhungspumpe, E.sytwin, für Trinkwasser, entspricht den Vewin-Anforderungen
  4. DAB Druckerhöhungspumpe, E.sytwin, für Trinkwasser, entspricht den Vewin-Anforderungen
  5. DAB Druckerhöhungspumpe, E.sytwin, für Trinkwasser, entspricht den Vewin-Anforderungen
Unterdruckschutz
nein
maximale Kapazität
210 l/min
maximale Förderhöhe
60 m
maximaler Betriebsdruck
8 bar
      Alle Spezifikationen     
Melden Sie sich an, um zu bestellen
  • Lieferung am nächsten Tag zur Ihrer Baustelle
  • Über 100.000 Artikel ab Lager verfügbar
  • Persönliche Beratung durch Ihren Kundenbetreuer, telefonisch 0261 201 741 oder per E-Mail an verkauf@jarola.de.
Produktinformation

Hat Ihre Dusche, Ihre Badewanne oder Ihr Wasserhahn einen zu geringen Wasserdruck? Dann ist die DAB Druckerhöhungspumpe, Modell E.sytwin, mit Unterdruckschutz die Lösung.

Die E.sybox ist eine elektronisch geregelte Wasserpumpe zum Fördern von Wasser und zum Erhöhen des Wasserdrucks. Diese Druckerhöhungspumpe sorgt für einen konstanten Druck, sodass Druckschwankungen der Vergangenheit angehören.

Die Druckerhöhungspumpe kann in der Wasserleitung eingebaut werden, denn aufgrund der Sicherheitsanforderungen ist sie mit einem Unterdruckschutz ausgestattet, um die Trinkwasserqualität zu sichern.

Dank der Druckerhöhungspumpe haben Sie künftig einen ausreichenden Wasserdruck und können Wasser sparen. Die E.sybox ist energiesparend und flüsterleise.

Das komplette System besteht aus einer Pumpe und einer Reservepumpe, einem wassergekühlten Elektromotor mit Frequenzumformer, Druck- und Durchflusssensoren und einem Ausgleichsbehälter in einem geräuschabsorbierenden Gehäuse. Dank der Frequenzregelung verwendet die E.sybox nur die erforderliche Energie, was die Energieeinsparung beträchtlich erhöht.

Der Einsatz von zwei Pumpen gewährleistet Betriebssicherheit. Dies ist eine Anforderungen bei Trinkwasseranlagen für mehrere Nutzer. Es gibt eine Reservepumpe, die sofort anläuft, wenn die erste Pumpe ausfällt. Gleichzeitig kann diese Anlage auch eingesetzt werden, wenn eine Pumpe nicht ausreicht. Wenn nämlich mehr Wasser angefordert wird, als die erste Pumpe fördern kann, wird die zweite Pumpe dazugeschaltet und kann das Defizit ausgleichen.

Diese DAB Druckerhöhungspumpe hat eine maximale Kapazität von 240 l/min und eine maximale Förderhöhe von 65 m. Mit 2 Anschlüssen mit 1"-Innengewinde ausgerüstet.

Vorteile:

  • Vollständiges System.
  • Kompakt.
  • Energiesparend.
  • Flüsterleise.
  • Äußerst benutzerfreundlich.
Ausführungen
Unterdruckschutz
nein
maximale Kapazität
210 l/min
maximale Förderhöhe
60 m
maximaler Betriebsdruck
8 bar
Spannung
230 Volt
maximale Leistung
1.550 Watt
Isolierungsklasse
F
Schutzklasse
IPX4
Anschluss
1"
maximale Ansaugtiefe
8 m
maximale Flüssigkeitstemperatur
35 °C
maximale Umgebungstemperatur
50 °C
Typ
E.sytwin
Einstellbarer Druck
1 bis 6 bar

Verwandte Kategorien