Watts Robifix Wanddurchführung, rechtwinklig, für dünne Wände, Kernbohrung 150 mm, 2x ½" IG

Artikelnr. 15010655
Maßanfertigung/Für Sie speziell bestellter Artikel Weitere Informationen

Maßanfertigung/Für Sie speziell bestellter Artikel

Dieses betrifft einen Artikel, welcher entweder speziell für Sie angepasst oder speziell für Sie beschafft wurde. Diese Artikel können nicht zurückgegeben werden.

Watts Robifix Wanddurchführung, rechtwinklig, für dünne Wände, Kernbohrung 150 mm, 2x ½" IG Großes Bild
Durchmesser
½"
Anschlusstyp
Innengewinde
Ausführung
Innengewinde
Material
Stahl
      Alle Spezifikationen     
Melden Sie sich an, um zu bestellen
  • Werktags bis 17 Uhr bestellt, am selben Tag bearbeitet
  • Über 100.000 Artikel ab Lager verfügbar
  • Persönliche Beratung durch Ihren Kundenbetreuer, telefonisch 02331 6977452 oder per E-Mail an verkauf@jarola.de.
Produktinformation

Die Wanddurchführung Watts Robifix wird zur Montage von Wannen- und/oder Spültischarmaturen an Gipsplattenelementen verwendet. Es ist wichtig, dass die Wanddurchführung ganz außen an der Gipsplattenwand befestigt wird. Die Platte verfügt über zwei Messingkupplungen, die an die Leitung angeschlossen werden müssen. Der Satz besteht aus einer Montageplatte, 2 Messingkupplungen mit Gewinde, Schrauben und Stiften. Die Wanddurchführung Watts Robifix ermöglicht es, PEX-Leitungen mit einem Durchmesser von 12 mm und 16 mm mit Quetsch- oder Pressfittings zu befestigen.

Diese Wanddurchführung hat einen ½"-Innengewindeanschluss. Die Wanddurchführung Watts Robifix wird mit einer Platte mit Mittenabstand 150 mm geliefert. Sie eignet sich für Standardhähne.

  • Eigenschaften:
    • Geeignet für Gipsplatten mit einer Stärke von 12,5 mm.
    • Mittenabstand: 150 mm
    • Höchsttemperatur: siehe die Spezifikationen zur Leitung.
    • Maximale Druckklasse: 10 bar.
    • Medium: Wasser.
    • Hervorragende Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer.
    • Europäisches Patent.
  • Installation:
    • Die Wanddurchführung Watts Robifix mithilfe einer Wasserwaage an der Wand platzieren und markieren.
    • 2 Löcher mit Ø 63 mm in die Gipsplattenwand bohren.
    • Die beiliegenden Kupplungen an der Wanddurchführung Watts Robifix anbringen, aber nicht festdrehen.
    • Die Wanddurchführung an die korrekte (markierte) Position anlegen und dann die 8 Klemmen in die Gipsplattenwand bohren.
    • Die Wanddurchführung mithilfe der beiliegenden Schrauben und Anker weiter befestigen.
    • Anschließend Kleber und Fliesen anbringen.
  • Material:
    • Wanddurchführung: galvanisch verzinktes Metall.
    • Winkel: Kupfer.
    • Schrauben und Anker: galvanisch verzinktes Metall.
Ausführungen
Durchmesser
½"
Anschlusstyp
Innengewinde
Ausführung
Innengewinde
Material
Stahl
Medium
Wasser
Typ
Watts