Junger Mann im Anzug mit gelber Warnweste und weißem Sicherheitshelm vor einer Baustelle

Gebäudeentwässerung

Fachgerechte Abführung von Brauch- und Regenwasser aus Gebäuden

Sie ist nahezu unsichtbar und doch von zentraler Bedeutung: Die Abwasserentsorgung aus Gebäuden. Abwasser fällt in Form von Brauch- und Regenwasser in jedem von Menschen bewohnten Gebäude an und muss zuverlässig, möglichst leise und ohne unangenehme Gerüche über das öffentliche Kanalsystem abgeführt werden. Jarola bietet ein umfassendes Produktsortiment an Rohren, Ventilen, Abläufen und mehr für die Gebäudeentwässerung nach den geltenden DIN-Normen an. Ergänzend dazu unterstützt Jarola seine Kunden mit einer individuellen Planung für eine professionelle Gebäudeentwässerung.

Wassergewinnung per Pumpe im fließenden Gewässer für eine Sprinkleranlage auf dem Feld.

Gebäudeentwässerung

Die Entwässerung von Gebäuden unterliegt verschiedenen Vorschriften und DIN-Normen, welche sicherstellen, dass kein verunreinigtes Abwasser in das Kanalsystem gelangt. Eine gut geplante Haus- und Grundstücksentwässerung besteht aus vielen verschiedenen Komponenten, wie Armaturen, Siphons und Duschrinnen oder auch Rückschlag- und Absperrventilen. Die wohl wichtigste Komponente in der Entwässerung sind jedoch die Rohre.

Entwässerungsleitungen in Gebäuden

Rohre, die zur Entwässerung eingesetzt werden, sollten richtig dimensioniert werden, damit das Brauchwasser fließen kann und Verstopfungen verhindert werden. Bei zu gering dimensionierten Leitungen kann das Abwasser nicht aufgenommen werden, bei zu großen Leitungen besteht die Gefahr, dass Fäkalien und Feststoffe liegen bleiben und sich sammeln, was ebenfalls zu Verstopfungen führt. Man unterscheidet grob in folgende Arten von Rohren:

  • Anschlussleitungen
  • Sammelanschlusssleitungen
  • Grundleitungen
  • Fallleitungen

In Gebäuden werden überwiegend Rohre aus Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) eingesetzt.

PP- und PE-Abflussrohre: Anwendung

PP- und PE-Abflussrohre werden für viele Zwecke verwendet. Sie werden beispielsweise zur Ableitung von Abwasser aus Waschbecken und Toiletten (Abwasser), aber auch zur Ableitung von Regenwasser aus einem Straßenablauf verwendet. Der richtige Rohrdurchmesser richtet sich nach der zu erwartenden Abwassermenge. Ein Waschbecken hat beispielsweise weniger Abwasser als eine Toilette. Ein Straßenablauf muss bei einem starken Regenschauer größere Wassermengen abfließen lassen und benötigt daher ein PP- oder PE-Abflussrohr mit größerem Durchmesser.

Das können Sie von uns erwarten


Versand am gleichen Tag bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo-Fr)

Professionelle Planung & Beratung

hochwertiges Marken-Sortiment

maßgeschneiderte Lösungen

Festigkeit und Klassen der Rohre in der Gebäudeentwässerung

Auch die Festigkeit der Rohre kann sich je nach Anwendung unterscheiden; zum Beispiel kann ein Rohr in einem Haus weniger stark sein als ein Rohr, welches unter dem Pflaster verlegt wird. Um die Festigkeit transparent zu machen, wurden Rohre mit genormten Klassen versehen.

Folgende Klassen sind gebräuchlich:

  • SN4
  • SN8
  • SN10
  • SN12
  • SN16 (z. B. unter Flugzeuglandebahnen)

Je höher die Zahl, desto stärker ist das Rohr. Die am häufigsten vorkommende Klasse für die Wasserabführung aus Gebäuden ist SN4. In Situationen mit höherer Verkehrsbelastung sind dagegen SN8-Röhren oder höher oft die richtige Wahl. Diese Rohre halten Flächendruck und Bodenbelastungen besser stand. Daher eignen sie sich sehr gut für den Einsatz unter Straßen, Einfahrten, Einfahrten oder Parkplätzen.

Abwasserleitungen professionell planen und pünktlich liefern lassen – mit Jarola

Auf der Grundlage ausgeprägter technischer Markt- und Handelskompetenz bietet Jarola marktgerechte und innovative Lösungen, hilft Kunden bei der sachgerechten Auslegung und Dimensionierung von Entwässerungsleitungen für Brauch- und Regenwasser in Gebäuden und berät technisch kompetent hinsichtlich individueller, projektspezifischer Anpassungen.

Jarola garantiert kürzeste Lieferzeiten: Mit Jarola ist das benötigte Material pünktlich am richtigen Ort. Bestellungen, die bis 17 Uhr eingehen, versenden wir garantiert am gleichen Werktag.

Liefergebiet Karte

Fragen Sie unsere Spezialisten

Haben Sie Fragen zu Artikeln oder Dienstleistungen oder benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Projekt? Persönliche Beratung ist bei Jarola immer in Reichweite. Wir helfen Ihnen gerne mit einer geeigneten Lösung.

Telefon

Telefonische Unterstützung erhalten Sie unter 0261 20174-1 An Werktagen von 7:30 bis 19:30 Uhr

E-Mail

Senden Sie eine Nachricht an verkauf@jarola.deWir antworten immer innerhalb von 1 Arbeitstag